Tel.: 07906 - 8035 | E-Mail: oekokiste@hof-engelhardt.de

Rezepte der Woche

2-spaltig da 2 Rezepte der Woche

Fenchel-Champignon-Risotto

Rezeptzutaten für 4 Personen:

150 g Zwiebel
300 g Fenchel
4 El Olivenöl
200 g Champignons
250 g Risotto Reis (z.B. #9015 Carnaroli Reis)
½ Bund glatte Petersilie
150 ml Weißwein
1l Gemüsebrühe

Und so einfach geht's:

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Fenchel putzen, halbieren, den Strunk entfernen und klein würfeln. Die Hälfte des Olivenöls in einer ausreichend großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Fenchel zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Pilze zugeben und fünf Minuten anbraten, bis sie keine Flüssigkeit mehr abgeben. Reis zugeben und glasig dünsten. Petersilie hacken und zur Gemüse-Reismischung geben. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit ¼ der Gemüsebrühe ablöschen. Bei geringer Temperatur leicht köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren. Nach und nach die Gemüsebrühe zugeben. Zuletzt den Wein zugeben und das Risotto wieder so lange köcheln lassen, bis alle Flüssigkeit aufgesaugt ist. Zu guter Letzt noch das restliche Olivenöl zugeben und noch etwas ziehen lassen. Das Risotto sollte cremig sein, der Reis dabei aber noch etwas Biss haben.
Salz, Pfeffer

 

Hokkaido-Töpfchen mit Pilz-Füllung

Rezeptzutaten für 4 Personen:

200 g Wildreismischung
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g Pilze
4 Kürbisse
150 g Schmand
1 Ei
40 g geriebenen Parmesan
100 g geriebenen Käse
1/2 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat
400 ml Wasser

Und so einfach geht's:

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
Kürbisse halbieren, das Kerngehäuse herausnehmen und das Fruchtfleisch bis auf einen 1/2 Zentimeter breiten Rand aushöhlen und würfeln.
Kürbis innen und außen mit etwas Öl einpinseln und im Backofen bei 180°C 20 Minuten backen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze je nach Größe vierteln oder achteln. Zwiebel und Knoblauch in Öl glasig anschwitzen. Pilze und Kürbisfleisch dazugeben und dünsten bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Dann Kürbiskerne, Parmesan und Schmand zugeben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen, das Ei dazugeben, gut durchrühren und kurz stehen lassen.
Nun können die Kürbishälften mit der Masse gefüllt werden, ger. Käse darüber streuen, mit Gemüsebrühe angießen und in weiteren 20 Minuten fertig garen.

Weitere Rezepte finden Sie auf unserem Blog

Weitere Rezepte finden Sie auf der Webseite Ökokisten e.V. und auf unserem Hof Engelhardt Blog.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Sie möchten Ihren Einkauf bei uns frühzeitig planen? Kein Problem, denn unser Rezeptblatt zur neuen Kiste ist jetzt immer ab freitags für Sie verfügbar. So können Sie bequem Ihre Ökokiste anpassen und leckere Rezeptideen sofort nachkochen, wenn Ihre Ökokiste eintrifft.

Ein Rezept der letzten Woche hat Ihnen besonders gefallen, aber Sie haben es nicht mehr zur Hand?
>Hier finden Sie das Rezeptblatt der Vorwoche<

Hof Engelhardt - Willkommen bei der Ökokiste

Hof Engelhardt bei FacebookHof Engelhardt Blog
© Hof Engelhardt. Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert durch publikWERK Schwäbisch Hall

Logo Ökokiste Bio Baden-Württemberg, Bioland,  Hof Engelhardt

OBEN });