Tel.: 07906 - 8035 | E-Mail: oekokiste@hof-engelhardt.de

Rezepte der Woche

2-spaltig da 2 Rezepte der Woche

Flower Sprout Tortilla -ein spanischer Klassiker mal anders-

Rezeptzutaten für 4 Personen:

80 g Flower Sprout
1 mittelgroße Zwiebel
3 mittelgroße Kartoffeln
100 g Champignons
6 Eier
Salz, Pfeffer
Bratöl

Und so einfach geht's:

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Flower Sprouts waschen, gründlich trocken schleudern. Zwiebel fein hacken. Beides zusammen in etwas Öl ca. 8 Minuten in einer ofenfesten Pfanne braten und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Flower Sprout auf die Seite stellen und erneut etwas Öl in die Pfanne geben. Kartoffelwürfel darin bei geschlossenem Deckel bei niedriger Temperatur ca. 15-20 Minuten garen. Gelegentlich umrühren. Pilze putzen und in Scheiben schneiden und in einer separaten Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Flower Sprout geben.
Eier in einer großen Schüssel miteinander verquirlen, leicht salzen und pfeffern. Das Gemüse in die Schüssel geben, verrühren und kurz 2 Minuten stehen lassen. Ei-Gemüse-Masse zurück in die Pfanne geben und im heißen Ofen in ca. 20 Minuten fertig garen. Zur Tortilla einen Blattsalat mit Dressing nach Wahl servieren.

 

Raffinierter Rotkohl mit Ananas und Hähnchenschlegel

Rezeptzutaten für 4 Personen:

600 g Rotkohl
2 Zwiebeln
30 g Ingwer
1 Glas Ananas
2 Hähnchenschlegel
4 Knoblauchzehen
Bratöl
2 EL Weißweinessig
50 ml Geflügelfond
5 TL Sojasauce
Salz, Currypulver
2 EL Honig

Und so einfach geht's:

Rotkohl putzen, vierteln und Strunk entfernen. Blätter in munderechte Stücke schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Ananasstücke in einem Sieb abschütten und den Saft dabei auffangen. Öl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Rotkohl, Ingwer und Ananas zugeben und weitere 10 Minuten dünsten. Essig zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. 50 ml davon sowie Fond und Sojasauce zum Kohl geben. Das Ganze weitere 15 Minuten mit Deckel leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Kohl abschmecken und ohne Deckel weitere 25 Minuten köcheln lassen. Wird der Kohl zu trocken, Fond zugießen.

In der Zwischenzeit Backofen auf 200 °C vorheizen. Knoblauch fein hacken, mit Salz, Pfeffer, Currypulver und 2 EL Öl verrühren. Hähnchenschlegel kalt abbrausen und gut trocken tupfen. Mit der der Marinade einreiben, in eine ofenfeste Form setzen und 15 Minuten im Ofen braten lassen. Nach 15 Minuten nochmals mit der restlichen Marinade bestreichen und weitere 15 Minuten in den Ofen geben. Nochmals mit etwas Marinade bestreichen und in weiteren 15 Minuten fertig backen. Zusammen mit dem Rotkohl servieren.

 

Weitere Rezepte finden Sie auf unserem Blog

Weitere Rezepte finden Sie auf der Webseite Ökokisten e.V. und auf unserem Hof Engelhardt Blog.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Sie möchten Ihren Einkauf bei uns frühzeitig planen? Kein Problem, denn unser Rezeptblatt zur neuen Kiste ist jetzt immer ab freitags für Sie verfügbar. So können Sie bequem Ihre Ökokiste anpassen und leckere Rezeptideen sofort nachkochen, wenn Ihre Ökokiste eintrifft.

Ein Rezept der letzten Woche hat Ihnen besonders gefallen, aber Sie haben es nicht mehr zur Hand?
>Hier finden Sie das Rezeptblatt der Vorwoche<

Hof Engelhardt - Willkommen bei der Ökokiste

Hof Engelhardt bei FacebookHof Engelhardt Blog
© Hof Engelhardt. Alle Rechte vorbehalten. Website realisiert durch publikWERK Schwäbisch Hall

Logo Ökokiste Bio Baden-Württemberg, Bioland,  Hof Engelhardt

OBEN });